Wunderbar entspanntes Portait-Shooting mit Marie & Timo

Heute gehen die Bilder der wunderbaren Hochzeit von Marie-Kristin und ihrem Timo in die Post und ich bin so froh, euch heute ein paar davon zeigen zu dürfen. Die beiden haben sich entschieden, dass wir ihr Portrait-Shooting schon vor der Trauung machen und ich muss sagen: es war eine spitzen Idee! Da die zwei eh geplant haben, zusammen vor den Altar zu schreiten, war dieser Hürde mit dem "vorher schon die Braut sehen" nicht gegeben und die beiden wollten dann nach der Kirche lieber die Zeit mit Familie und Freunden verbringen (sehr verständlich!). Also haben wir uns entspannt zwei Stunden vor der Kirche mit den beiden Trauzeugen getroffen, konnten gucken, wo das Licht am besten steht (jaaa, das ist in der prallen Mittagssonne gar nicht so einfach...) und total entspannt alle möglichen Sachen ausprobieren. Es hat total viel Spaß gemacht und ich bin einfach begeistert wie viele Ideen die Beiden (ok, eigentlich war´s glaub ich eher nur Marie...;)) hatten. So eine gut organisierte Braut hab ich selten gesehen: es gab Luftballons, Girlanden, Gummistiefel, Konfetti,... Total cool! Und es hat sich so was von gelohnt! Ich LIEBE diese Bilder! Ich hoffe, ihr auch?!?








Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Alle Fotos und Texte auf dieser Homepage sind Eigentum von Maren Pokroppa Photographie und dürfen nicht ohne vorheriges Einverständnis verwendet werden.